Flug über Bahntrasse verschafft Klarheit

Flug über Bahntrasse verschafft Klarheit: Die vorhandene Trasse erleichtert das Karniner Bahnprojekt  

Wegen des großen öffentlichen Interesses und der positiven Äußerungen seitens der Landesregierung zur Schienensüdanbindung der Insel Usedom über Karnin, hat Günther Jikeli, Vorsitzender der Usedomer Eisenbahnfreunde, den Parlamentarischen Staatssekretär Patrick Dahlemann und die SPD Landratskandidatin Dr. Monique Wölk zu einem Flug über die immer noch dem Bahnverkehr gewidmete Trasse zwischen Ducherow und Swinemünde eingeladen. Aus 300 Meter Höhe ist die unbebaute Trasse deutlich zu erkennen.

Hierzu erklärt die Landratskandidatin der SPD Vorpommern-Greifswald, Dr. Monique Wölk: „Die Verkehrsprobleme auf der Insel Usedom werden langfristig nur durch eine deutliche Verlagerung des Verkehrs und der Touristenströme auf Bus und Bahn gelöst. Die Eisenbahnsüdanbindung der Insel Usedom ist ein entscheidender Baustein zur langfristigen Lösung der Verkehrsprobleme auf der Insel Usedom. Aufgabe der Landrätin muss es daher sein, die Eisenbahnsüdanbindung der Insel Usedom über Karnin endlich anzustoßen und damit für eine schnelle Bahnanbindung der Insel Usedom an das Festland und an die Fernbahnstrecken zu sorgen. Nur so können dringend benötigte Arbeitskräfte aus dem südlichen Kreisgebiet beispielsweise die Kaiserbäder mit vertretbarem Aufwand erreichen.“

Patrick Dahlemann unterstreicht: „Das Zusammenspiel der Region mit Land und Bund ist von zentraler Bedeutung für den Erfolg dieses Projektes. Ich werde mich dafür einsetzen, dass sich alle wichtigen Akteure zu diesem Projekt miteinander verständigen, so dass die Vorentwurfsplanung zeitnah finanziert werden kann.“

Dr. Günther Jikeli ist überzeugt, dass die durch den geplanten Swinetunnel zu erwartenden Verkehrsprobleme ohne die Bahnanbindung über Karnin nicht zu bewältigen sein werden.

 

Download als PDF:

Karniner-Brücke-Flug-über-Bahntrasse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.